Archiv der Kategorie: Kupfermangel

Rhodiola rosea – Stresskiller und natürliches Antidepressivum

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/07/28/rhodiola-rosea-stresskiller-und-natuerliches-antidepressivum/

image

Rhodiola rosea heisst auch Rosenwurz. Es ist eine Pflanze, die gerne im Kühlen wächst, am liebsten in Sibirien. Für uns Menschen ist sie ein Adaptogen: ein Mittel, das stressresistent macht. Stress kann jetzt viel besser toleriert werden. Rhodiola hilft ausserdem bei depressiven Verstimmungen und Angstzuständen. Sie nimmt chronische Müdigkeit und macht leistungsfähiger – auch im Sport. Rhodiola rosea ist eine jener Pflanzen, bei denen man sich fragt: Warum nur habe ich sie erst jetzt kennengelernt. Lies den Rest dieses Beitrags

Natron und diese Zutat ist der schlimmste Alptraum für die Pharmaindustrie

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/06/03/natron-und-diese-zutat-ist-der-schlimmste-alptraum-fuer-die-pharmaindustrie/

baking-soda-himalayan-salt-drink-recipe

Natron wird üblicherweise in den meisten Häusern auf der ganzen Welt gefunden als ein gutes Allzweck -Scheuer- und Reinigungspulver oder zum Backen, aber es besteht die Chance, dass du das Potenzial von Natron nicht in vollem Umfang verwendest für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Natron ist sehr günstig und kann praktisch überall gekauft werden. Dass wir wissen, dass Natron verwendet werden kann, um Erkrankungen und andere gesundheitliche Probleme zu behandeln, will die pharmazeutische Industrie natürlich nicht.

Das tolle daran ist, dass es auf viele verschiedene Arten verwendet werden kann zum Beispiel um Schmerzen zu reduzieren, Symptome oder sogar die Chancen potenzieller lebensbedrohlicher Probleme zu verringern. Also, was macht Natron für deinen Körper und deine Gesundheit?

Die erste und wahrscheinlich früheste Verwendung von Natron wurde 1924 arzneilich geschrieben von Arm & Hammer um Erkältungen und Grippe zu verhindern. Sie fanden heraus, dass Menschen, die Natron in Wasser konsumierten, so die Grippe und Erkältungen verhinderten und diejenigen, die die Grippe oder die Erkältung bereits hatten, konnten Natron in Wasser zu sich nehmen und ihre Symptome begannen sich zu reduzieren.

Natron wird auch verwendet für Ulkusschmerzen, anstelle von Anti-Säure-Medikamenten, kann Natron den pH-Wert des Magens neutralisieren und die Geschwür-Symptome lindern. Stress zu reduzieren und einen gesunden Lebensstil zu haben reduziert Geschwüre an erster Stelle, aber die orale Ergänzung mit Natron kann helfen, die Symptome an Ort und Stelle zu entlasten.

Natron ist leicht alkalischer als das menschliche Blut und hilft den Sauerstoff im Körper zu liefern, sowie den pH-Wert hochzubringen, wenn er zu niedrig ist (zu Säurehaltig). Das bedeutet, dass jede Krankheit oder Erkrankung, die an einer säurehaltigen Umgebung oder Sauerstoffmangel leidet, von Natron profitieren kann. Jede Zelle im menschlichen Körper könnte mehr Sauerstoff und Alkali-Unterstützung gebrauchen durch die säurehaltigen, chemisch beladenen Nahrungsmittel in unserer heutigen Welt.

Die Menschen haben Natron für Geschwüre, Arthritis, Diabetes, Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder alle Bedingungen der Haut von Sonnenbrand zu Narben bis hin zu Akne verwendet und empfohlen. Sehr häufig wird es auch verwendet als Fußbad, Sonnenbrand-Abhilfe, als Ergänzung in die Badewanne für die Gesundheit der Haut sowie in allen natürlichen, Aluminium-freien Deodorants.

Natron versorgt den Körper in erster Linie mit Sauerstoff, das deinem Körper direkten Zugang zu mehr Sauerstoff ermöglicht, vor allem in Zellen die leiden und es brauchen, egal wo im Körper sie sich befinden. Zweitens wird es deinen Körper alkalisieren und den pH-Wert in einen alkalischen Zustand bringen, hier gibt es jedoch ein Problem. Basierend auf meinen Recherchen glaube ich persönlich nicht, dass Natron-Wasser durch den Tag die gesündeste Idee ist.

Warum? Natron-Wasser ist sehr alkalisch und das Wasser geht direkt in deinen Darm, welches eine Säurehaltige Umgebung sein sollte um harte Nahrung zu verdauen. Wenn du deinen Darm ständig mit alkalischen Flüssigkeiten bombardierst, ohne ihm einige Säuren zu geben (was für manche Menschen ein Problem sein könnte) durch den Tag kannst du tatsächlich deinen Darm und das Verdauungssystem im Allgemeinen schwächen.

Aus diesen Grund kommt eine zweite Zutat hinzu: Himalaya-Salz. Ich bin mir sicher, dass du schon einmal von diesem Salz gehört hast. Mit einem Mineralstoffgehalt von 84 Mineralien ist es das gesündeste Salz auf unserem Planeten. Zudem ist es reich an Elektrolyten, die der Zellgesundheit, dem Nervensystem und dem ganzen Körper helfen. Durch das Mischen von Natron und Himalaya-Salz, erstellst du ein Mineralreiches Wasser her (welches mehr Wasserstoff und Sauerstoff für deine Zellen und den ganzen Körper bietet) das ausgeglichen ist mit dem pH-Wert des menschlichen Blutes und den ganzen Körper versorgen wird.

Dieses Getränk balanciert und versorgt auch die Lunge und die Niere mit Sauerstoff, die für den Ausgleich des pH-Wertes im Körper verantwortlich sind. Durch das trinken dieses Getränks, hilfst du deinen Lungen und Nieren gesünder zu arbeiten, was hilft, einen ausgeglichenen pH-Wert zu liefern und mehr Sauerstoff durch den ganzen Körper zu tragen. Gesundes menschliches Blut hat einen pH-Wert im Bereich von 7,35 bis 7,45.

Der pH-Wert von Natron in Wasser ist 8,2, leicht alkalisch. Der pH-Wert des Himalaja-Salzes in Wasser ist etwa 6,50 (je nach Wasserquelle) und wenn du diese zwei zusammen gibst, hast du etwas ziemlich magisches, habe ich entdeckt, Du hast ein Mineral-und Elektrolytreiches Getränk, das dir auch die Vorteile von Natron gibt, nicht zu erwähnen, dass der pH dieses Drinks bei etwa 7.35-7.5 oder so sein wird.

Natron- + Himalaya Salz-Drink Rezept:

1/2 Teelöffel Natron + 1/2 Teelöffel Himalaya-Salz in ein halbes Glas Wasser geben

Gebe dann einfach das Natron und das Himalaya-Salz in das Wasser, mische es und trinke! Du kannst es einmal am Morgen und einmal am Abend trinken.

Quelle: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/natron-und-das-ist-der-schlimmste-alptraum-fur-die-pharmaindustrie/

Gruß an die Wissenden

TA KI

Gefährliche künstliche Vitamine

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2014/05/15/gefahrliche-kunstliche-vitamine/

Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel werden von den Medien in letzter Zeit immer öfter in ein schlechtes Licht gerückt. Sie sind scheinbar nicht nur völlig unnötig, sondern sogar gefährlich. Kein Wunder, denn die meisten dieser angeblich gesunden Pillen werden künstlich hergestellt und haben mit gesunden, natürlichen Vitaminen nichts mehr zu tun. Doch dieses kleine Detail wird oft vergessen. Wie gefährlich sind Vitamine wirklich? Brauchen wir Menschen Nahrungsergänzungsmittel, um unseren Vitaminbedarf zu decken?

Vitamine Künstliche Vitamine enthalten oft gefährliche Chemikalien

Lies den Rest dieses Beitrags

Gehirnschädigende Inhaltsstoffe in Industrienahrung: Junk Food macht dumm

Quelle: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/03/11/gehirnschaedigende-inhaltsstoffe-in-industrienahrung-junk-food-macht-dumm/

bild1

 Viele nehmen die fünf Stoffe an einem einzigen Tag zu sich: Morgens isst man ein schönes Weizenbaguette mit viel Marmelade. Dann wirft man noch Süßstoff in den Kaffee. Anschließend putzt man sich als anständiger Mensch die Zähne – mit flouridhaltiger Zahncreme aus dem Supermarkt. Mittags geht es schnell zum Chinesen. Als Getränk wählt man eine Limo.
Klingt nach Alltag. Hier soll erläutert werden, was man damit seinem Gehirn antut. Fünf Substanzen im Überblick inspiriert von„Naturalnews.com“. Lies den Rest dieses Beitrags

Genozid durch Übersäuerungsattacke auf die Menschheit

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2010/05/03/genozid-durch-ubersauerungsattacke-auf-die-menschheit/

Posted by lupo cattivo – 03/05/2010

Das Übersäuerungsthema zeigt uns nach meiner Meinung, wie die menschenfeindliche Psychopathen-Cooperative mit kaum erkennbaren minimalen Veränderungen an der langfristigen Ausrottung des unerwünschten Teils der Menschheit arbeitet.
Mit einer Zusammenfassung der hier bereits erschienenen Artikel über Kupfermangel und PH-Werte der Körperflüssigkeiten möchte ich das Thema erstmal abschliessen. Weitere Erkenntnisse werden sich aus der Diskussion ergeben.

Lies den Rest dieses Beitrags

Kupfermangel – Die langsame Vergiftung der Menschheit

Quelle: https://lupocattivoblog.com/2010/11/10/kupfermangel-die-langsame-vergiftung-der-menschheit/

Posted by lupo cattivo – 10/11/2010

Der folgende Artikel sollte als These oder Theorie zur Diskussion stehen: Die Hintergründe, Beweggründe, Motive des Autors stimmen sicher nicht unbedingt mit dem Üblichen überein. Interessant und überlegenswert fand ich die Thesen jedenfalls, zumal ich von diesem Thema noch nie etwas gehört hatte. Ich würde mich freuen, wenn sich Leute dazu äussern könnten, die -mehr als ich- über fachliche Kompetenz auf dem Gebiet verfügen.

Lies den Rest dieses Beitrags