Archiv der Kategorie: okkulte Mysterienarbeit

Die Gralstafeln von Chartres

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2015/11/08/die-gralstafeln-von-chartres/

Die Gralstafeln von Chartres sind eine Meditationstechnik, die von französischen Zigeunern aus dem Mittelalter überliefert wurde. Durch Schielen mit den Augen kann in der Mitte eine virtuelle dritte Tafelreihe erzeugt werden, die aus der Bildebene herauszuspringen scheint und zunächst zwischen den Farben Blau und Rot hin- und herpendelt. Nach einiger Zeit bildet sich ein violetter Farbton heraus, und das Bild kommt zur Ruhe. Heute weiß man, daß die Tafeln ein einfaches Biofeedbackgerät darstellen, um den Aktivitätszustand der beiden Gehirnhälften zu überwachen. Ziel der Übung ist die Synchronisation der Gehirnhälften, was zunächst zu einem Entspannungseffekt, bei längerer Übung dann zum Eintritt in neue Erkenntnisräume führt. Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

Wie man Programmierungen aus vergangenen Leben heilt

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/05/30/wie-man-programmierungen-aus-vergangenen-leben-heilt/

von Michelle Wallings, In5D.com ; übersetzt von Taygeta

Hat dir jemals jemand gesagt, dass du den Untergang von Atlantis [vgl. auch http://trans-information.net/die-rueckkehr-der-lichtmeister-von-atlantis/] mitverursacht hast? Hast du das Gefühl, dass du in früheren Leben eine dunkle Rolle gespielt hast? Wenn du zu diesen Menschen gehörst, dann hast du möglicherweise negative Erfahrungen in früheren Leben gehabt, die geheilt werden müssen. Die tief in Inneren kodierten Lebenserfahrungen aus der Vergangenheit können zusammen mit der heutigen Gedanken-Kontrolle und -Programmierung die Angst auslösen, dass man wieder in die gleichen Muster verfällt und die alten Fehler wiederholt. Lies den Rest dieses Beitrags

Wollen Sie die blaue oder die rote Pille – Teil 3

Wollen Sie die blaue oder die rote Pille - Teil 3

Eine Beitragsserie unseres Kommentators Heinz


Mein Tipp: Nehmen Sie lieber keine von beiden, sie sind zwei Seiten derselben Medaille.

Teil 3: Der salomonische Tempel

Der Salomonische Tempel, bestand aus verschiedenen Abteilungen, dem Vorplatz, dem Vorraum, dem Heiligtum und dem Allerheiligsten.

Der Vorplatz war abgetrennt von den Zuschauern, welche dem Spektakulum von außen aus sicherer Entfernung zuschauen konnten:

Lies den Rest dieses Beitrags

MANNA – Monoatomisches Gold

Quelle: http://quer-denken.tv/index.php/2097-manna-monoatomisches-gold

09. Februar 2016 (Von Martin Strübin, Blaubeerwald-Institut) Seit einigen Jahren erfährt das mystische Wissen um die Alchemie eine regelrechte Wiedergeburt, und alchemistisch hergestellte Elixiere werden immer beliebter, da sie die Kräfte von natürlichen Stoffen und Elementen verfeinert, in ihrer Schwingung erhöht und ihre Wirkweise dynamisiert. Dadurch stehen die darin enthaltenen Energien und Informationen dem Menschen allumfassender zur Verfügung, nicht nur für die Heilung von Symptomen oder der allgemeinen Verbesserung der Lebensqualität, sondern insbesondere als Unterstützung der spirituellen Entwicklung, die gerade in der heutigen Zeit mehr denn je nötig ist.

Lies den Rest dieses Beitrags