Unglaublich- diese Zutaten ließen ihr Haar dicker werden

Quelle: https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2016/04/05/unglaublich-diese-zutaten-liessen-ihr-haar-dicker-werden/

She-Had-Very-Thin-Hair-But-She-Used-This-Ingredient-And-Got-Thick-Hair-Within-A-Week-300x189

Solltest du Haarausfall-Probleme erleben, dann solltest du auf jeden Fall diese Hausmittel versuchen. Sie werden dein Haar stark, dick und gesund machen. Du wirst von den Ergebnissen begeistert sein.

Der Traum jeder Frau ist es, schönes, gesundes, dickes und kräftiges Haar zu haben. Aber die Realität sieht anders aus- viele Menschen leiden unter Haarausfall, vor allem Frauen. Zunächst solltest du wissen, dass es verschiedene Ursachen und Risikofaktoren gibt, die Haarausfall fördern können, wie zum Beispiel: Umweltfaktoren, Alterungsprozess, zu viel Stress, übermäßiges Rauchen. Mangelernährung, hormonelles Ungleichgewicht, genetische Faktoren, Kopfhaut Infektionen, die Verwendung von chemisch angereicherten Haarprodukten. Du solltest auch wissen, dass bestimmte Medikamente und Erkrankungen wie Schilddrüsenerkrankungen, Autoimmunkrankheiten, Eisenmangelanämie und chronische Krankheiten den Haarausfall-Prozess auch beeinflussen können.

Die durchschnittliche Person hat etwa 100’000 Haarsträhnen auf der Kopfhaut, so wenn du 10 bis 50 pro Tag verlierst ist es vollkommen normal. Aber wenn du mehr als das verlierst und es visuelle Zeichen auf der Kopfhaut gibt, dann solltest du etwas dagegen tun. In diesem Artikel zeigen wir dir die Top 4 Hausmittel gegen Haarausfall. Diese Rezepte sind sehr einfach.

thin hair

  1. Kokosnuss-Öl

Es gibt viele Studien, die die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Kokosöl nachweisen können, vor allem für das Haar. Diese erstaunliche Zutat wird die Gesundheit der Haare verbessern und es wird das Haarwachstum fördern. Wir können auch erwähnen, dass Kokosöl dein Haar nährt und es stark machen wird. Kokosöl enthält hohe Mengen an gesunden Fetten, Mineralien und Proteinen, die den Haarbruch reduzieren. Dieses Öl ist geladen mit Eisen und Kalium. Du hast zwei Möglichkeiten: Du kannst Kokosmilch oder Kokosöl verwenden um Haarausfall zu verhindern.

Hier siehst du, was du tun musst- zuerst solltest du das Kokosöl ein wenig aufwärmen. Massiere es dann von deiner Haarwurzel bis in die Spitzen ein. Lass es für eine Stunde auf deinem Haar und wasche es dann ab mit warmem Wasser und Shampoo. Du kannst auch diese Methode verwenden- rasple etwas firsche Kokosnuss ab und quetsche etwas Kokosmilch heraus, indem du es in etwas Wasser mischst. Du musst diese Mischung auf dem Gebiet anwenden, an dem du Verdünnungen bemerkst. Lass es über Nacht einweichen und wasche dann dein Haar mit Shampoo und warmem Wasser am Morgen.

  1. Zwiebelsaft

Zunächst möchte ich erwähnen, dass Zwiebeln eine gute Quelle von Schwefel sind, was sehr nützlich und vorteilhaft im Haarwachstumsprozess ist- weil es die Produktion von Kollagen erhöht. Zwiebelsaft als Kopfhaut-Heilmittel zu verwenden wird dir helfen, Haarausfall zu verhindern und zu stoppen. Zunächst musst du eine Zwiebel hacken und den Saft auspressen. Dann musst du diesen Saft auf deiner Kopfhaut auftragen und es für 15 Minuten einwirken lassen. Nach 15 Minuten solltest du es mit warmem Wasser und Shampoo ausspülen und die Haare trocknen lassen. Hinweis: Du solltest diese Zwiebel-Behandlung 2 mal pro Woche anwenden wenn du die besten Ergebnisse erzielen willst.

  1. Knoblauch

Dieses super gesunde Gemüse enthält auch hohe Mengen an Schwefel. Aus diesem Grund nutzen viele Menschen Knoblauch als traditionelles Heilmittel gegen Haarausfall. Dieses Mittel ist sehr einfach. Folge einfach den einfachen Anweisungen. Das musst du tun- zerquetsche ein paar Knoblauchzehen. Dann musst du Kokosöl hinzufügen und diese Mischung für 5 Minuten kochen lassen. Entferne es dann von der Hitze und lass es stehen, bis es abgekühlt ist. Wenn es ausreichend abgekühlt ist, solltest du es sanf auf der Kopfhaut einmassieren. Lass es für 30 Minuten einwirken und wasche das Haar danach mit einem milden Shampoo und warmem Wasser. Du solltest diese Behandlung 2 mal pro Woche machen. Du wirst begeistert sein von den Ergebnissen.

  1. Ei

Zunächst solltest du wissen, dass Eier hohe Mengen an gesunden Nährstoffen enthalten, die sehr nützlich sind beim verhindern und kontrollieren von Haarausfall. Eier sind eine reiche Quelle von Schwefel, Phosphor, Selen, Jod, Zink und Eiweiss. Diese gesunden Nährstoffe sind sehr vorteilhaft bei Haarausfall und verbessern die Haar-Gesundheit erheblich. Zuerst solltest du das Eiweiss vom Eigelb trennen und mische dann das Eiweiss mit 1 TL Olivenöl. Wende dann die pastenartige Konsistenz auf der Kopfhaut und dem Haar an. Du solltest es für 20 Minuten einwirken lassen und es dann mit kaltem Wasser und einem milden Shampoo abspülen.

Wenn du Probleme mit Haarausfall hast, dann solltest du auf jeden Fall diese Hausmittel versuchen. Sie werden dein Haar stark, dick und gesund machen. Du wirst von den Ergebnissen begeistert sein.

Quellen: healthyfoodteam and healthylifetricks

Quelle: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/unglaublich-diese-zutaten-liessen-ihr-haar-dicker-werden/

Gruß an die natürlich Gepflegten

TA KI

Advertisements

Veröffentlicht am 5. April 2016, in Allgemein, Aufklärung, Bewusstsein und Spiritualität, Elektrolythaushalt, Fitnis und Wellness, Heilpflanzen, Kokosnussöl, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: